Feed on
Posts
Comments

Wäre einer der Kollegen, die da derzeit darüber berichten, so freundlich und würde die Gewerkschaftler mal fragen, warum sie sich erst jetzt so drüber aufregen, dass besagte eMail mit Streikaufruf gelöscht wurde? Das müssen sie doch damals sofort mitbekommen haben, wenn kein Mensch die eMail kriegte. Oder spätestens, wenn Streik war und keiner hinging. Waren sie sich vielleicht doch nicht so sicher, ob die eMail nicht rechtswidrig war? Oder hat etwa damals niemand drüber berichtet? Danke fürs Nachfragen :-)

One Response to “gelöschte Gewerkschafts-eMails bei der Bahn”

  1. Patrick sagt:

    Das würde mich auch mal interessieren. Weiß leider dazu nichts. Feststeht aber, dass der Chef gestern seinen Rücktritt angeboten hat und somit bald ein neuer im Amt ist.

Leave a Reply