Feed on
Posts
Comments

Category Archive for 'Zeitungsjournalismus'

Wie mich diese Trittbrett-Fahrerei nervt. Also nicht dass wir uns falsch verstehen, ich finde es prima, wenn es denn journalistisch gerechtfertigt ist, einen Diktator gefälligst auch Diktator zu nennen. Ich kenn mich in Ägypten nicht gut genug aus, aber wenn Herr Muburak ein solcher ist, dann soll er auch so heißen. Seltsam nur, das er […]

Read Full Post »

Es ist beinahe ein klassisch-griechischer Dreiakter, den die Landesregierung Baden-Württemberg gestern begonnen hat. Und er wird für die Regierung “tragisch” enden. Erster Akt – Der Fehler, das Problem Stefan Mappus und seine Landesregierung haben eines grob unterschätzt: die Macht und die Organisationskraft von “Social Media”. Da wollte man es strategisch doch “richtig” machen, hatte das […]

Read Full Post »

Liebe Blog-Leser, wie viele von Euch wissen unterstütze ich gemeinsam mit einigen Freunden über unseren gemeinnützigen Verein Villa Social e.V. ein Straßenkinderprojekt in Salvador, Brasilien. Jetzt gibts was Neues und sozusagen was zurück an unsere Unterstützer. Und da es auch “was mit Medien” zu tun hat, poste ich es hier, also lest gefälligst weiter Um […]

Read Full Post »

Alexander Busch, freiberuflicher Journalist und u.a. Korrespondent des Handelsblatts in Brasilien. Ich traf ihn mal wieder und zwar netterweise bei Bier, Bohnen und Bananen-Mousse. In Bahia, Brasilien. Und stellte ihm fünf Fragen: Alex, meine erste Frage: Wie kriegst Du es hin, als Korrespondent in Salvador im brasilianischen Nordosten mit Deiner Familie zu leben, und damit […]

Read Full Post »